Donnerstag, 23. April 2015

Death Valley - Las Vegas

Im Death Valley liegt der tiefste Punkt in den USA (85,5 Meter unter dem Meeresspiegel).
Als wir dort angekommen sind, fing es doch tatsächlich zum regnen an. Und ein Amerikaner ganz faszinierend bzw. fassungslos "Can you feel the rain?!" Der müsste mal bei uns eine Woche Urlaub machen ;)

Danach machten wir uns auf dem direkten Weg nach Las Vegas.
Wir haben in Marriot eine "Wohnung" bezogen, die hat bestimmt 60m².

Jetzt ist relaxen angesagt bis am Freitag, dann fliegen wir nach Chicago und von dort weiter
nach Wien.

Ein kleines Video von gestern konnten wir heute auch hochladen.













Kommentare:

  1. DIP - wenn ich`s mir aussuchen darf, dann versuch ich es doch lieber mit fliegen!
    Wünsch Euch "fine relaxing" in Eurer Zweit-Wohnung und freu mich schon, wenn Ihr gesund und munter wieder in Wien landet!

    AntwortenLöschen
  2. Soooo cool . Das ist ja für dich genau das richtige :-) :-). Hmmmm hätten wir das vorher dem Ralph sagen sollen ;-) . Wir freuen sich schon wenn ihr wieder da seid. Aber die täglichen News werden mir fehlen. Bussi ILD

    AntwortenLöschen