Sonntag, 30. April 2017

USA 2017 - #8.Tag Highspeed Verfolgung auf dem Highway

Hallo,

heute ist es schon viel wärmer als gestern, gleich nach dem Frühstück ging es mit einen Shuttlebus in den Zion Nationalpark. Dort angekommen haben wir uns zwei kurze Wanderungen ausgesucht da wir leider nur wenig Zeit hatten. Gegen Mittag machten wir uns auf den Weg Richtung Valley of Fire.

Nach circa einer Stunde Highway befanden wir sich mitten in einer Highspeed Verfolgung der Statetroopers, Highwaypatrol und des Sheriff´s die ein anderes Auto verfolgten.
Wir konnten es nicht glauben es ist wirklich so wie in den Filmen, innerhalb von einer Minute waren unzählige Einsatzfahrzeuge auf dem Highway und sogar die andere Seite wurde für den Verkehr gesperrt. Es wurden sogar Straßensperren errichtet den Nagelbrettern. Der flüchtige Wagen war sogar hinter uns auf dem Highway :) Es war echt spannend wie in einem Actionfilm....  und ja wir haben ein Video davon.

In Valley of Fire angekommen haben wir noch einige Aussichtspunkte besucht. Danach ging es weiter nach LasVegas. Von dort aus geht es morgen weiter nach Los Angeles.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, bis morgen.
































Kommentare:

  1. Beeindruckende und "heiße Shoots"! Aber dass es wärmer war hat wohl auch an den langen Hosen gelegen!? Good luck in Las Vegas!

    AntwortenLöschen
  2. Wow super. Ich bin echt begeistert. Vielen dank für eure Arbeit.
    Schön das ihr uns teilhaben lässt.
    Viel Spaß noch.
    Lg Vici und Sabine

    AntwortenLöschen