Mittwoch, 26. April 2017

USA 2017 - #4.Tag New York

"Ein bedrückendes Erlebnis"

Heute fuhren wir zum Ground Zero, dort wo damals die Zwillingstürme standen, sind 2 große Brunnen, und um den Brunnen sind alle Namen die ihr Leben dort verloren haben verewigt.

Im 9/11 Museum selbst war uns nach ein paar Fotos nicht mehr danach noch mehr Fotos zu machen  bzw. zu Filmen. Die Stimmung von uns war sehr bedrückt, ich war sogar sehr traurig obwohl ich keinen gekannt habe. Auch Gregor und Ralph war nicht zum Reden zumute. In einen Raum hat man eine Tonaufnahme von einen Feuerwehrmann gehört, der erzählt hat wie es für ihn war nach seinen Kameraden, nach dem Einsturz zu suchen. Er erwähnte das man die ganze Zeit die Totmannmelder gehört hat aber eigentlich hilflos war. Und während dieser Feuerwehrmann seine Geschichte erzählte, hörte man dauernd die Totmannmelder die anschlugen. Für mich ein sehr bedrückendes und trauriges Erlebnis. Es sind so viele Geschichten die dort rund um diese Katastrophe erzählt werden.

Ich für meinen Teil finde das dieser Museumsbesuch nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist.
Man fängt an nachzudenken, wie die Rettungskräfte Tagelang durchhielten um auch die letzte Chance zu nutzen um Leben zu retten. Bitte nicht böse sein das wir nicht mehr Fotos bzw. Filme gemacht haben.

Auf dem Weg zum Battery Park, um mit der Fähre zur Freiheitsstatue zu fahren, hatten wir genug Zeit um das gesehene zu Verdauen.

Nach dem Besuch der Freiheitsstatue haben wir auch gleich Ellis Island besucht. Danach ging es weiter zur Wall Street wo wir uns auch gleich ein Mittagessen (einen grenzgenialen Burger) besorgten.

Zum Abschluss ging es im bereits im starken Regen noch schnell zu Disney und zum M&M Store.

Heute sind wir durch den Regen, früher als geplant auf unserem Zimmer, aber ich denke wir benötigen diese Zeit sowieso um das erlebte von heute Vormittag zu verarbeiten.

Morgen geht es mittags nach Las Vegas - Bericht folgt natürlich...

Gute Nacht bzw. wünschen wir euch einen schönen Mittwoch.

























Kommentare:

  1. Ja, ist ziemlich bedrückend diese 9/11 !! Und sogar das Wetter hat sich da an diese Stimmung angepasst - aber ist gar nicht schlecht für Euch - so seid ihr mal gezwungen ein wenig auszuruhen!
    Gute Reise nach Las Vegas!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube das dass echt ein Tag war der euch nahe ging.. Es ist echt traurig was da passiert ist. Aufnahmen sind trotzallem schön.!lg

    AntwortenLöschen